Menu

 Mc Lord und Lutzi

Unsere Katzen ein
unglaubliches Paar

Mann muss sie lieben ...

 

Unsere Großen Bären


Artos
mit SEINER Fee ...

ohne Worte ...

Atos & Fee

Danke Dir,
treuer Freund

 

kleine Kubaner

 

 

   Das machen Wir beruflich:

 www.ulrich-immobilien.eu 

 

 



Wir leben im Süden von Hamburg in einem amerikanischen Landhaus mitten im Wald. Mit unserer Tochter Marlene, unseren Hunden Bruno, Lui, Rosi, Lilli, Coco, Pepper und Fee, 2 Katzen und 5 Meerschweinchen. Hier ein paar Bilder aus unserem Garten. 

 

 

Unser Welpengarten... nur für die Kleinen

 

 

 

Hunde hatten wir schon immer, ohne sie ging es einfach nicht. Eines Tages bekam mein Bruder, mit dem ich ein Immobilien-Büro in Hittfeld betrieben habe ( www.ulrich-immobilien.eu) eine Hundeallergie, die sich leider so schlimm entwickelte, das die Hunde nicht mehr in die Firma konnten. Wer jede Stunde mit seinen Tieren verbringt, der weiß wie schwer so etwas ist.

Unser weißer Langhaarschäferhund war zu diesem Zeitpunkt schon 11 Jahre alt. Lange Zeit hatte ich mich bereits mit dem Coton beschäftigt und war fasziniert von dem einzigartigen Wesen, welches besonders die Bichon Rassen haben. Nicht haarend, nicht zu klein und aktiv, das hat mich begeistert. Lange habe ich nach der richtigen Zucht gesucht und bin dann im Sommer 2006 bis an die französische Grenze gefahren um mir meine Fee ( Belle  V.D. Klusmatt ) abzuholen. Sie hatte als absoluter Knirps neben dem großen Schäferhund keine Probleme, er zeigte Ihr schnell, was ein Hund so zu tun hat... im Hause der Ulrich's... sie bewacht immer noch Haus und Hof... und hat noch nicht gemerkt das sie kein Schäferhund ist...grins...

Mein Bruder hat kein Problem mit den Hunden, jeden Tag sind sie mit im Büro....in Ihren eigenen Bettchen..lach

Das schreibt die Presse über uns..

http://www.xello-magazin.de/magazin/karenulrich-148.html

Hier ist die Rasselbande bei der Arbeit...  

 

Bald waren auch die Tage des Abschiedes von unserem weißen Schäferhund Artos gekommen. Fee fiel in große Trauer. Sie sollte nicht allein bleiben.

Der Havaneser begeisterte mich ebenfalls so sehr, das ich die Entscheidung traf, Farbe müsse ins Haus kommen... also Kuba.. kleine Kobolde... immer eine Faszination.  

So blieb es nicht bei Einem oder Zweien.
Mich fasziniert das Wesen und die Schönheit dieser kleinen Engel. Deshalb bin ich Ihnen in  absoluter Liebe verfallen..wie wir alle...

Heute züchten wir mit viel Sorgfalt gesunde und bildschöne Havaneser. Wir haben bei der Auswahl unserer Zuchthunde teils Jahre auf den richtigen Welpen gewartet und nur aus den besten Zuchten einen Hund zu uns genomen. Wir züchten nur mit Hunden die erstklasiges Haarkleid , Partella 0 und einwandfreie Augen haben.

Unsere Welpen wachsen im Haus auf und sind von klein an in unserer Nähe, reisen mit uns und lernen alle Dinge des Hundealltages kennen.


Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf unser Homepage
Ihre
 

 

Karen Ulrich